Clubmeisterschaften im Schlauchbootslalom 2008

Schnelligkeit, aber vor allem Geschicklichkeit war bei der diesjährigen Clubmeisterschaft im Schlauchbootslalom auf dem Steinheimer Altmainarm gefragt. Rund 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 25 Jahre, darunter 4 vom Sportbootclub Fulda e.V., kämpften unter der Hellentalbrücke um die Startplätze zu der anstehenden Hessenmeisterschaft. Wettkampfrichter, platziert auf Booten, verfolgten wie die ehrgeizigen Kinder und Jugendlichen die ihr Können auf dem ausgesteckten Parcours zeigten. Beim vorwärtigen und rückwärtigen Umkurven von Bojen-Hindernissen und bei der „Schikane“ mussten die Wassersportfreunde an elf Prüfungen im Parcours ihre Geschicklichkeit beim Umgang mit Boot und Motor beweisen. 

tl_files/medien/bildergalerien/clubmeister2008/DSC07545.jpg

Die Parcours sollen fehlerfrei und möglichst in Bestzeit durchfahren werden. Viele Zuschauer fanden sich ein, um das außergewöhnliche Treiben zu verfolgen. In der Klasse 2, 3 und 6 qualifizierten sich unsere Kinder und Jugendliche für die Hessenmeisterschaften. Entsprechend der Anforderungen in den jeweiligen Altersklassen wurden die zu bewältigten Aufgaben mit dem Alter der Kinder und Jugendlichen zunehmend schwieriger. 

tl_files/medien/bildergalerien/clubmeister2008/DSC07326.jpg

Während die jüngeren Altersklassen mit einem Sechs - PS - Motor von Suzuki an der Start gehen, müssen die Altersklassen 5 und 6 (ab 16 Jahren) in Schlauchbooten mit einem Führerscheinpflichtigen 15 PS Motor die Hindernisse umkurven und das möglichst berührungsfrei, denn sonst trüben Strafpunkte die Hoffnung auf eine vordere Platzierung. Jeweils drei Umläufe galt es für die jungen Schlauchbootfahrer zu bewältigen, nur die beiden Besten kamen in die abschließende Bewertung. Die neuen Viertakt - Motoren an den Schlauchbooten sind umweltfreundlich, verbrauchen wenig Benzin und verbrennen kein Öl. 

tl_files/medien/bildergalerien/clubmeister2008/DSC07439.jpg

Die Clubmeisterschaft bzw. Hanauer Stadtmeisterschaft wurde in diesem Jahr von der Wassersport AG der Georg –Büchner – Schule mit Unterstützung des kooperierenden Vereins MBC Delphin Klein - Auheim durchgeführt. Für das leibliche Wohl, insbesondere der Teilnehmer, sorgten die Eltern der Schul AG. Bei der Clubmeisterschaft wurde in der Klasse 2 Renè Fleschner Clubmeister, gefolgt von Felix Priester der den 2. Platz belegte. In der Klas-se 3 errang Benjamin Fleschner den Titel des Clubmeisters. Damit haben sich alle für die Hessenmeisterschaft 2008 in Hanau – Steinheim qualifiziert.

tl_files/medien/bildergalerien/clubmeister2008/DSC07648.jpg

Sebastian Menges wurde wie in den Jahren zuvor in der Klasse 6 Clubmeister 2008. Vermutlich war es in diesem Jahr seine letzte Saison. An der Hessenmeisterschaft wird er nicht teilnehmen, da der Jugendvorstand Ausrichter der Meisterschaft ist.

tl_files/medien/bildergalerien/clubmeister2008/DSC07650.jpg